Paraffinbehandlung

Ein Paraffinbad ist Wellness pur für Ihre Hände.
Spätestens, wenn es draußen so richtig ungemütlich und kalt wird, zeigen sich die Folgen von Kälte, Wind, Klimaanlagen und geheizten Räumen an den Händen. Sie werden spröde und rau.

Jetzt brauchen Ihre Hände eine Extraportion Pflege, und die bekommen Sie durch ein altes Geheimrezept,

Das Paraffinbad !



Bei der Paraffinbehandlung werden die Hände in ein spezielles Paraffinbad getaucht. Diese Paraffinummantelung der Hände bewirkt, ähnlich wie beim schwitzen in der Sauna, dass sich die Poren der Haut sofort öffnen. Die erzeugte Feuchtigkeit bleibt in der Haut, trockenes Gewebe wird straff und weich. Strapazierte Hände werden zu neuem Leben erweckt !

Eine klassische Maniküre mit Handmassage ist die ideale Behandlung vor dem Bad.

Maniküre

Die Maniküre behandelt den Nagel und die Hand:

Die Hände werden in einem Manikürebad tiefengereinigt, anschließend wird die Nagelhaut vorsichtig zurückgeschoben. Nun feilt man die Nägel in Form. Die Nagelhaut wird mit Nagelpflegeöl behandelt und die Hand mit Handcreme massiert. Zum Abschluss werden die Nägel entweder lackiert oder mit einer Polierfeile auf Hochglanz gebracht.

 

 


powered by Beepworld